Ausbildungsbotschafter

Ausbildungsbotschafter sind Auszubildende, die in kleinen Teams in Schulen über ihre Erfahrungen in der Ausbildung berichten. Authentisch und auf Augenhöhe vermitteln sie Schüler/innen ihre Einblicke und werben für ihre Ausbildungsberufe. Pro Halbjahr sind zwei bis drei Einsätze geplant.

Die duale Ausbildung bietet eine hervorragende Grundlage für den Einstieg in das Berufsleben und gleichzeitig beste Karriereperspektiven. Viele Schüler/innen haben am Ende der Schule aber keinen konkreten beziehungsweise realistischen Berufswunsch und ziehen die aussichtsreichen Perspektiven einer dualen Berufsausbildung zu selten in Betracht.

Ausbildungsbotschafter ermöglichen direkte und authentische Einblicke in interessante (und auch weniger bekannte) Ausbildungsberufe. Sie kennen aufgrund ihres Alters die Lebenswirklichkeit von Schüler/innen und sprechen deren Sprache. Sie kennen den Inhalt und den Verlauf ihrer Ausbildung und können die betrieblichen Ansprüche beschreiben.

Schüler/innen erhalten so umfassende Informationen über die Berufsausbildung, die Vielfalt der Berufswelt, den Ablauf von Bewerbung und Auswahlverfahren sowie über Karrieremöglichkeiten. Dabei können auch weniger bekannte Berufsbilder authentisch und spannend vermittelt werden. So wird der direkten Einstieg von Schüler/innen in die duale Berufsausbildung gefördert.

Links:

Informationen für Unternehmen

Informationen für Schulen